Ankündigungen

In Memoriam Peter Bews (1944–2020)

Peter Bews

Peter Bews was born in 1944 and read German at Exeter in the mid-sixties. After completing his degree, he worked for some time in local government in Preston in Lancashire before going abroad to teach English in Greece and Austria. He came to Heidelberg as a Lektor in 1975 and remained there for the rest of his life, retiring in 2009.

Peter was stringent in his approach to the teaching of English. He worked from the premise that English is a codified language and that it is incumbent on future teachers of English to be in command of the standard language. At the same time, he cared deeply about the well-being of his students and generations of students have every reason to be grateful to him for his teaching and support. In particular, he was responsible for the Erasmus scheme for many years, and his creative writing course, which began in 1996 and continued right up to 2020, attracted a large and devoted following and resulted in regular publications. Peter’s sketches at the annual Christmas party are legendary and were marked by gentle and subtle irony. Universities are by their very nature places of transience, but teaching staff of the type Peter represented provide some degree of continuity and cohesion.

Outside the university, Peter was active as a Rugby trainer and in the German-British Assciation Rhein-Neckar where he acted as treasurer. After the tragic death of his son Ben in a traffic accident in 2016, Peter took an active part in promoting road safety in Heidelberg.

He will be sorely missed by all his friends and will be warmly remembered by his former colleagues and students.

Read more memories

Bewerbung auf Studienplatz Master of Education im Sommersemester 2021 bis 15. November

Die Bewerbung um einen Studienplatz im Master of Education (1. Fachsemester) ist seit Oktober bis 15. November 2020 online im Bewerbungsportal der Universität Heidelberg freigeschaltet. Die "selbst attestierte Auflistung der Studien- und Prüfungsleistungen, die bis zum Ende des Bachelorstudiums noch absolviert werden" müssen, können BA-Studierende der Anglistik in Heidelberg aus SignUp herunterladen.

Die Studierendenadministration stellt weitere Informationen zum Studiengang sowie zu Bewerbungsunterlagen online zur Verfügung.

Die Bewerbungsunterlagen müssen bis spätestens 15. November im Bewerbungsportal hochgeladen sein; es gibt keine weitere Möglichkeit, Dokumente nachzureichen. Bitte kontaktieren Sie bei Problemen frühzeitig die Studienberatung.

Completion grant for international students

The International Relations Office has limited funds available for international students who need financial support at the end of their studies. Grants are awarded to international students based on social criteria, previous academic performance and previous financing of studies. The grants are awarded once per semester by a commission. They amount to a monthly payment of approximately €300 - €400 and are generally given for the lecture period of the current semester. Students who are registered or are planning to register for final examinations in the winter semester 2020 in a Bachelor, Master or Staatsexamen course of studies can apply. Applications have to be submitted between September 15 and October 8. For more detailed information (or help), see the notice board in the foyer (or contact your Studienberater).

Maßnahmen Coronavirus

Stand: 2020-06-25-16:55:00

Das Rektorat hat die Schließung universitärer Gebäude beschlossen. Auch das Anglistische Seminar und seine Institutsbibliothek sind bis auf Weiteres nur für Universitätsmitglieder, nicht aber öffentlich zugänglich.

Zu Fragen, die nicht durch die Informationen des Rektorats oder auf “Aktuelles” geklärt sind, wenden Sie sich bitte per E-Mail an die zuständige Mitarbeiterin bzw. den zuständigen Mitarbeiter.

Die Institutsbibliothek ist für Studierende des Anglistischen Seminars und des HCA mit Einschränkungen geöffnet.

NEU: Die Universität bietet über einen Hilfsfonds bedürftigen Studierenden in akuten Notlagen finanzielle Unterstützung für maximal ein Semester. Erste Informationen dazu finden sich auf den Seiten der Universität für Freunde und Förderer. Formlose Anträge werden direkt an die Zentrale Universitätsverwaltung gestellt (Abteilung D2.3 für Inländer bzw. D7.2 für Ausländer).

Reminder: Aushänge

Zur Erinnerung: Aushänge, die Ihnen üblicherweise an den entsprechenden Stellwänden und Anschlagbrettern im Treppenhaus begegnen würden, finden Sie momentan online unter Aushänge.

Bescheinigung über fehlende LP — Anmeldung zum Staatsexamen

Studierende der Anglistik können die “Bescheinigung über fehlende Leistungspunkte” zur Anmeldung zum Staatsexamen am Gemeinsamen Prüfungsamt von Ihrem SignUp-Konto aus beantragen (unter dem Reiter 'Anträge'). Die Bescheinigung wird dann zeitnah an der Bibliotheksaufsicht hinterlegt

Den FachstudienberaterInnen steht in den Sprechstunden umso mehr Zeit für Belange der Studierenden zur Verfügung, wenn derlei Formalitäten bereits zuvor erledigt sind.

Archiv

Weitere Ankündigungen und Aushänge

Anglistisches Seminar
Auf einen Blick
Anglistisches Seminar
Kettengasse 12
D - 69117 Heidelberg

Sekretariat der Geschäftsführung
Sprechstunde für Studierende:
Frau Schmitt, Zi. 210
Mo-Do 10-11 Uhr
Tel.: 06221 / 54 28 36
Fax: 06221 / 54 28 77

Bibliotheksöffnungszeiten
während des Semesters
Mo-Fr 9-19 Uhr
Sa geschlossen

während der vorlesungsfreien Zeit
Mo-Fr 10-18 Uhr


Kontakt zu Lehrenden Sprechstundenübersicht
und Ansprechpartner


Kontakt für Studierende
studium@as.uni-heidelberg.de

Inhalte A-Z